artsnext


Wir leben in einer Welt von ständig variierenden Wechselwirkungen zwischen verschiedenen kulturellen Komponenten. Aber was bedeutet das eigentlich? Gibt es eine Schnittstelle zwischen Kunst, Mode, Poesie und Musik? Sind Grenzen notwendig? Wie können wir bildende Kunst und Rave mit Mode und Poesie verbinden? 
Brauchen wir eine Antwort?


Im Rahmen einer Veranstaltung im Löwenbräu-Areal Zürich lassen wir gemeinsam kulturelle Disziplinen aufeinanderprallen und erkunden so das Mögliche und Unmögliche und entdecken die Zone dazwischen.


Vielleicht entdecken wir Grenzen.

Vielleicht begraben wir Definitionen.

Vielleicht tanzen wir einfach nur.

Lasst es uns gemeinsam entdecken.


19:00 – 23:00 Museen

Migros Museum für Gegenwartskunst und Kunsthalle Zürich

zeigen Punk-Kunst aus dem No-Future-London der 1980iger und zeitgenössische Installationen und Gemälde aus Oslo


19:30 Konzert

Long Tall Jefferson, ein Konzert zum Geniessen


20:30 Talk

The real story of the twelve men on the Moon. Ein Talk mit Lukas Viglietti (Pilot und Gründer von SwissApollo LLC) und Cathérine Hug (Kuratorin der Ausstellung Fly me to the Moon, Kunsthaus Zürich)


21:30 Konzert

Gina Été & Faira –  Indie, Folk auf Deutsch und Englisch


21:30 Poetry Slam

Kann man so oder so sehen. Poetry Slam mit Lisa Christ und Gästen zu Werken aus den Ausstellungen der Kunsthalle Zürich, schwarzescafé | Luma Westbau und Migros Museum für Gegenwartskunst


22:45 Fashion Show

Sportsclub, das aufstrebende Modelabel aus Zürich, zeigt seine neue Kollektion – eine Woche vor der Präsentation an der Berlin Fashion Week


23:30 Konzert

Nativ, der Beweis für guten Schweizer Rap


bis 04:00 Party

Lobster Theremin’s Manuel Fischer & yung-gun Unknown Citizen übernehmen die Afterparty


 


Ein Veranstaltung von amuze mit…

… Friday Magazine, Kunsthalle Zürich, Kunsthaus Zürich, schwarzescafé | Luma Westbau und Migros Museum für Gegenwartskunst